├ťber uns

muki-Jahresbericht zieht mit Rekord-SCR positive Bilanz f├╝r 2023

- zur ├ťbersicht

Vorstandsdirektor Mag. Dr. Niklaus Riener, MSc MBA , Vorstandsvorsitzender Thomas Ackerl und Vorstandsdirektor Dipl.-Math. Christian Clau├č (von links nach rechts).

Der muki Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit hat nach Beschluss durch den Aufsichtsrat seinen Jahresbericht f├╝r das erfolgreich abgeschlossene Gesch├Ąftsjahr 2023 ver├Âffentlicht.


ÔÇ×Der muki Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit hat sich im Jahr 2023 in einem widrigen und volatilen Umfeld weiter positiv entwickeltÔÇť, erkl├Ąrte der Aufsichtsrat des in Bad Ischl beheimateten Versicherungsunternehmens unter Vorsitz von Dipl.-Ing. Hubert Heissl. Der Jahresbericht weist f├╝r das Gesch├Ąftsjahr einen Jahres├╝berschuss von 1,07 Millionen Euro aus. 2023 wurden abgegrenzte Bruttopr├Ąmien von insgesamt 108,3 Millionen Euro (gegen├╝ber 102,3 Millionen Euro im Vorjahr 2022) erzielt. Davon entfielen auf die Krankenversicherung 15,4 Millionen Euro und auf die Schaden-/Unfallversicherung 92,9 Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Thomas Ackerl erg├Ąnzte die Bilanzzahlen mit Angaben zu den ├╝bererf├╝llten gesetzlichen Vorgaben: ÔÇ×Trotz einer erneuten Dotation der Schwankungsr├╝ckstellung mit 2,86 Millionen Euro konnte ein Jahres├╝berschuss von 1,07 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Mit einer SCR-Quote (Solvenzkapitalanforderung nach Solvency II) von 268,2 Prozent liegt muki deutlich ├╝ber dem aufsichtsrechtlich gesetzten Limit und hat im Berichtsjahr auch unternehmensintern einen Rekord aufgestellt.ÔÇť Zum Betriebsergebnis f├╝hrte Ackerl aus: ÔÇ×Sowohl mit unserem versicherungstechnischen Ergebnis als auch mit dem EGT (Ergebnis der gew├Âhnlichen Gesch├Ąftst├Ątigkeit) liegen wir erfreulich ├╝ber den geplanten Zahlen.ÔÇť

Der Jahresabschluss wurde nach eingehender Pr├╝fung durch den muki-Aufsichtsrat gebilligt, festgestellt und anschlie├čend vorschriftsgem├Ą├č ver├Âffentlicht. Gleichzeitig sprach der Aufsichtsrat dem Vorstand und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des muki VVaG seinen Dank f├╝r die hervorragende Leistung und das gro├če Engagement im Gesch├Ąftsjahr 2023 aus. Dem schlossen sich die Vorstandsdirektoren Dipl.-Math. Christian Clau├č und Mag. Dr. Niklaus Riener, MSc MBA an: ÔÇ×Als Gesamtvorstand bedanken wir uns bei unseren Besch├Ąftigten ebenso wie bei unseren Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartnern herzlich f├╝r die ├╝beraus erfolgreiche Arbeit, die alle gemeinsam f├╝r unsere Kundinnen und Kunden geleistet haben!ÔÇť

Der gesamte Jahresbericht steht ebenso wie der Bericht ├╝ber die Solvabilit├Ąt und Finanzlage (SFCR) auf der muki-Homepage unter www.muki.com/ueber-uns/jahresberichte zum Download bereit.